+++ Judo +++ Karate +++ Jiu-Jitsu +++ Taekwondo +++ Street Combat +++ Ten-Jitsu +++ Hapkido +++ Kickboxen +++ +++ Fragen Sie nach Ihrer Budo-Sportart! +++

German Open 2016 in Düsseldorf


11.06.2016

Die German Open 2016 wurden erneut von der Kampfkunstschule Düsseldorf im Marie-Curie-Gymnasium ausgerichtet.

Die 4fach-Halle erlaubte den Aufbau von 6 Kampfflächen in Reihe und ein großes Platzangebot für die Sportler. Ismail Geyik und sein Team hatten mit großem Personalaufwand wieder alles hervorragend vorbereitet. Die geschmückte Halle strahlte eine dem Anlass würdige Atmosphäre aus.

Durch die hervorragende Arbeit der Kampfrichter und die freundschaftliche Zusammenarbeit der Vereine aller Nationen konnte das Turnier trotz der hohen Teilnehmerzahl erneut in einer Rekordzeit durchgeführt werden.

Auf hohem Niveau und in fairen Auseinandersetzungen wurden die folgenden Internationalen Deutschen Meister ermittelt:

Senioren

Kata: Andy Bosmans (B) und Isabelle Piette (B)

Waffen-Kata: Simon Pieper (Stockhausen) und Marina Bruchmann (Achternmeer)

Synchron-Kata: Oberbauerschaft mit Laura Mathews, Maik Martens und Sabrina Scheuermann

M –60 kg: Gjemajl Ademi (B)

M –65 kg: Jan Tiemann (Rahden)

M –70 kg: David Ooms (NL)

M –75 kg: Sanjay Alakhramsing (NL)

M –80 kg: Irfan Ayas (Rahden)

M –90 kg: Janic Berks (Nottuln)

M +90 kg: James Ogundipe (NL)

W –55 kg: Debbie Linke (NL)

W –65 kg: Zoe Scheve (Ofenerdiek)

W –75 kg: Anne de Berg (NL)

W +75 kg: Saartje Geens (B)

Junioren

Kata: Raf van Maele (B) und Lea Schumann (Seelze)

Waffen-Kata: Max Fesenko (Achternmeer)

Synchron-Kata: Seelze mit Lea Schumann, Jusin Jösten und Andre Gras

M –35 kg: Hamza Amharech (B)

M –40 kg: Daniel Achterberg (NL)

M –45 kg: Giulio Ugurlu (Osnabrück)

M –50 kg: Luke Tatgenhorst (Rahden)

M –55 kg: Marlon Fares (Osnabrück)

M –65 kg: Robin Rahn (Herten)

M +65 kg: Tom Lülff (Laer)

W –30 kg: Manouk Reinderink (NL)

W –35 kg: Lea Williges (Nienburg)

W –40 kg: Jaqueline Gieger (Nienburg)

W –50 kg: Zehra Cebeci (Herten)

W –55 kg: Jasmijn van Lochem (NL)

W –65 kg: Kristina Strietholt (Nottuln)

W +65 kg: Nina Harms (Oldenburg Nord)

Kinder

Kata: David Heck (Rahden) und Oumnia Amharech (B)

Synchron-Kata: Ofenerdiek mit Angelina Sawodowskie, Luna Balvert und Max Peters

M –25 kg: Theo Seebode (Nienburg)

M –30 kg: Sevastidis Haralambos (Herten)

M –35 kg: Timo Feser (Nottuln)

M –40 kg: David Heck (Rahden)

M –45 kg: Marc Wegel (Bohmte)

M +45 kg: Soufian Ihadian (Düsseldorf)

W –30 kg: Tiziana La Iacona (B)

W –35 kg: Oumnia Amharech (B)

W +45 kg: Marie Polz (Gronau)

Die Pokale für die besten Techniker gingen an David Ooms (NL) und Isabelle Piette (B), die erfolgreichste Gruppe war Belgien.

Auch diesmal wieder vielen Dank an Sabine Seeger für die zur Verfügung gestellten Fotos.

Bericht Uwe Kampeter, Fotos: Sabine Seeger

Zurück zur Startseite
Impressum Webmaster IBF Deutschland e.V