+++ Judo +++ Karate +++ Jiu-Jitsu +++ Taekwondo +++ Street Combat +++ Ten-Jitsu +++ Hapkido +++ Kickboxen +++ +++ Fragen Sie nach Ihrer Budo-Sportart! +++

IBF Hapkidolehrgang Nr.1/2018 in Rahden


18.03.2018

Unter der Leitung des Disziplinvorsitzenden der IBF Deutschland Bernd Große Daldrup-Hemker, fand an diesem Sonntag der erste Lehrgang dieser Art für das laufende Kalenderjahr statt. Ausrichter war wie im letzten Jahr der Tuspo Rahden unter der Leitung von Stefan Lange.

Insgesamt 21 Sportler/innen aus fünf Vereinen versammelten sich in der Sporthalle an der Schulstrasse, um ihre Kenntnisse im Hapkido zu verbessern, oder einen ersten Eindruck dieser koreanischen Selbstverteidigungskunst zu gewinnen. Neben der Atem- und Fallschule, war vor allem die Selbstverteidigung das Hosinsul der Hauptthemenpunkt dieses 3- stündigen Lehrgangs.

Der Lehrgangsleiter Große Daldrup-Hemker zeigte zahlreiche Grund- und Basishebel, die für die Verbesserung der Selbstverteidigung trainiert wurden. Weiter ging es mit Techniken am Boden, Verteidigung gegen Waffen und spezielle Gürteltechniken.

Am Ende des Lehrgangs absolvierten die Sportler Maximilian-Sean Weber und Simon Pieper erfolgreich Ihr angestrebten Prüfungsziele zum 9. bzw. 4 Kup im Hapkido. Der nächste Lehrgang findet am 13. Mai 2018 in Monastir Tunesien statt. Weiter geht es dann im September in Osnabrück und abschließend im Dezember nach Nottuln.

Bericht und Fotos: Bernd Große Daldrup-Hemker

Zurück zur Startseite
Impressum Webmaster IBF Deutschland e.V